Seniorenfeier
Zurück zur Übersicht

[13-08-2019] „Ortsteilfest Grünhöfe 2019“

Bereits zum 18. Mal wird in diesem Jahr von den Grünhöferinnen und Grünhöfern „Ihr“ Ortsteilfest gefeiert. Das Fest wird wie immer durch Vereine, Verbände, Einrichtungen und Dienste aus den Ortsteilen Grünhöfe und Geestemünde-Süd umgesetzt.

In diesem Jahr präsentieren sich die Kindertagesstätten „Braunstraße“, „Stettiner Straße“, „Am Oberhamm“ und die „Kita Vogelnest“ aus der Finkenstraße mit ihren Angeboten. Es wird viele tolle „Mitmachaktionen“ geben. Unter anderem werden die Mitarbeiter*innen Kinderschminken anbieten, „Flatterbälle“ herstellen, Leinenbeutel bedrucken, usw. Dazu kommen weitere Bastelaktionen mit Naturmaterialien und eine ganze Menge an Informationen zu den einzelnen Einrichtungen. Unterstützt werden sie dabei von Teilnehmer*innen des „Kita-Projektes“ des Arbeitsförderungszentrums. Aber auch die anderen Institutionen, wie die „AWO-Lerche“, das Familienzentrum in der Braunstraße und etliche mehr werden diverse kreative Aktivitäten für Kinder vorbereiten.

Neben der obligatorischen Bratwurst wird das kulinarische Angebot durch den Alevitischen Kulturverein e.V. bereichert, der eine ganze Reihe schmackhafter Kleinigkeiten anbietet und mittlerweile auch schon im neunten Jahr bei der Durchführung des Festes dabei ist. Es gibt Herzhaftes, aber auch Kuchen und Torten. Die GEWOBA ist wie in jedem Jahr mit einem Getränkewagen mit von der Partie.

Die Kontaktpolizisten der Ortspolizeibehörde werden ein „Polizei-Motorrad“ dabei haben, auf dem sich die kleinen Besucherinnen und Besucher fotografieren lassen können. Nebenan im „Fädchen“ können die Kinder ihre eigenen Holzbilderrahmen basteln und gestalten. Der BSC Grünhöfe wird die verschiedenen und vielfältigen Sparten des Vereins vorstellen. Richtig austoben können sich die jungen Gäste auf den zwei Hüpfburgen des Amtes für Jugend, Familie und Frauen und der Bewegungsbausstelle des Förderwerks, das dazu noch über seine Mitarbeiter*innen einen kostenlosen „Stromspar-Check“ durchführt.

Die Familienhilfe des Deutschen Roten Kreuzes wird sich einiges einfallen lassen, um das kurzweilige Programm mitzugestalten und die „Tamilische Schule Bremerhaven“ wird ein kleines Theaterstück vorführen.

Zudem werden sich die Mitglieder des „Förderverein Freibad Grünhöfe“ mit einem Infostand und einem kleinen Quiz einbringen.

Die Stäwog ist mit einem Glücksrad vor Ort und der Internet Treff wird ebenfalls seine Türen für Interessierte öffnen und es wird, wie in den vergangenen Jahren auch, das „Sommercafé“ geben, das im Kinder- und Jugendtreff des DLZ stattfindet.

Während des ganzen Nachmittags wird ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten, dass vom Kulturbüro Bremerhaven organisiert wird. Dabei sollte eigentlich für jeden etwas dabei sein. Es gibt „Live-Musik“ und auch die „ZUMBA-Gruppe“ aus dem DLZ zeigt ihr Talent.

Der mittlerweile traditionelle Flohmarkt, rund um das Dienstleistungszentrum Grünhöfe, lädt mit über 40 Ständen zum Stöbern ein und bietet sicherlich auch die Gelegenheit den einen oder anderen „Schnapper“ zu machen.

Die offizielle Eröffnung des Ortsteilfestes erfolgt um 14.30 Uhr, das Ende ist für 18.00 Uhr vorgesehen.

Die Organisatoren*innen des Ortsteilfestes, sowie die Mitarbeiter*innen des Dienst-leistungszentrums Grünhöfe freuen sich auf einen schönen gemeinsamen Nachmittag und laden herzlich zum Besuch eines tollen und bunten Festes, bei ganz viel guter Laune, ein.