Seniorenfeier
Zurück zur Übersicht

[25-05-2009] „Ich lasse Euch nicht zufrieden“. Filmporträts über außergewöhnliche Bremerhavener

Friedensaktivist, Finanzbeamter, Fotograf. Hugo Spohler beriet tausende junge Männer in Sachen Kriegsdienstverweigerung. Die aktuellen Filme aus der Reihe Bremerhavener Bildergedächtnis „Ich lasse Euch nicht zufrieden. Hugo Spohler – ein Porträt” und „Richard Lahmann - Die Gunst der Verhältnisse“ über den Ex-KZ-Häftling, der den Glauben an das Gute im Menschen nicht verloren hat, werden im Rahmen der „Langen Nacht der Kultur“ am Sonnabend, 6. Juni um 19.30 Uhr im Dienstleistungszentrum (DLZ) Grünhöfe vorgestellt.

Bei der „Internationalen Dokumentar-Videowoche Bremerhaven“ des Kulturladens Grünhöfe werden seit 13 Jahren jährlich Dokumentarfilme und Porträts von Bremerhaven und Bremehavenern produziert. Internationale Film- und Fernsehautoren produzieren mit Amateuren Filme Das Portät von Hugo Spohler ist die jüngste Produktion aus der Reihe Bremerhavener Bildergedächtnis, die im Herbst dieses Jahres veröffentlicht wird.

Seit Ende des Zweiten Weltkrieges ist Hugo Spohler als Friedensaktivist tätig gewesen und verteilte Flugblätter mit Informationen und Karikaturen gegen den Krieg. Seine Liebe galt der klassischen Musik, der Detailfotografie von sich brechendem Licht und – dem Humor. Hugo Spohler ist zur Zeit des Drehs, im September 2008, 82 Jahre alt. Er starb am 12.12.2008.

Von der Gunst der Stunde erzählt der ehemalige KZ-Häftling Richard Lahmann. Bankchef, Akteur im Kunstverein und Mitglied im Gemeinderat der Großen Kirche – weitere Stationen seiner Biografie. Trotz widrigster Umstände im Leben hat er erfahren, wie sich alles zum Guten wenden kann. In „Richard Lahmann - Die Gunst der Verhältnisse“ entsteht in Form von Interviewsequenzen an Stätten der Vergangenheit und aus historischen Aufnahmen das Bild eines Menschen, dem es gelungen ist, trotz aller schrecklichen Bilder, die er in der Nazi-Zeit gesehen hat, an das Gute im Menschen zu glauben. (Art Director und Dozent: Dr. Diethelm Knauf, Bremen).


Im Überblick
Datum: Sonnabend, 6. Juni
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: DLZ Grünhöfe, Großer Seminarraum
Eintritt frei