Seniorenfeier
Zurück zur Übersicht

[02-05-2018] Die Wolfsburger Figurentheater Compagnie mit dem Stück „Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa“ im DLZ zu Gast.

Am 31.05.2018 bietet der „Kinder- und Jugendtreff im DLZ Grünhöfe“ wieder zwei Theatervorstellungen(um 9:30 und um 10:45 Uhr) für Kinder (ab 4 Jahre) an. Dabei wird die „Wolfsburger Figurentheater Compagnie“ mit folgendem Stück zu Gast sein:



„Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa“



Ein besonderes Wildwest Abenteuer nach dem Kinderbuch von Eva Muszynski u. Karsten Teich
ab 4 Jahren

Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa leben im Wilden Westen auf der Farm „Kleines Glück“. Umgeben von einem undurchdringlichen, stacheligen Kaktuswald kann niemand auf die Farm gelangen. Aber auch Klaus kommt nur mit einem skurrilen Trick durch den Wald. Das nervt ihn so, dass er einen Entschluss fasst – Der Kaktuswald muss weg! Nur wie? …

Cowboyromantik pur mit Livemusik auf der Ukulele.

Die originelle und liebenswerte Geschichte zeigt mit viel Charme, wie ein kleiner Junge seine Unsicherheit und Angst überwindet und sich dem Leben stellt. Ein facettenreiches Wild-Westabenteuer mit viel Situationskomik, anspruchsvolle umgesetzt für die Figurentheaterbühne.

Ebenso bietet die Inszenierung gleichermaßen Identifikationsmöglichkeiten für Mädchen und Jungen.

Spieldauer: 45 Minuten
Spielerin: Andrea Haupt
Regie: Christian Schweiger
Figuren/Bühnenbild: Elke Schmidt, Christian Schweiger
Musik: Matthias Klingebiel


Also, wenn Ihr Lust habt mit euren Kindern die Vorstellungen zu besuchen, dann meldet euch bitte bei uns im Infobüro an:
Tel. 3087821 oder per eMail: infobuero@dlz-gruenhoefe.de

Pro Kind nehmen wir wie immer einen Kostenbeitrag von 2,-€. Wir haben pro Vorstellung Platz für rund 100 Kinder, die betreuenden Erzieher*rinnen und/oder andere erwachsene Begleitpersonen zahlen keinen Eintritt. Eine Quittung kann, auf Wunsch, im Infobüro ausgestellt werden.